Dienstag, 5. Februar 2013


Eintönigkeit
***
Wenn Eintönigkeit

Nach farbloser Stille klingt

Tanzen Schneeflocken

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Karin Lissi hat gesagt…

Bei dem Anblick Deines Fotos, lieber Hans-Peter, sowie Deinem Haiku dazu,
bekommt die Eintönigkeit einen besonderen Flair, bewundernswert ist
Deine "Darbietung".
Liebe Grüße zu Dir, Karin Lissi

Mirthe Duindam hat gesagt…

Stille eintönige Schönheit!
Liebe Grüsse, Mirthe

Rosanna Maisch hat gesagt…

Alles andere als eintönig kommt dein Haiku nebst Foto daher, lieber Hans-Peter! Ein meisterliches kleines Werk..bin begeistert !!

Liebe Grüße von Rosanna

Happy-Sonne hat gesagt…

Lieber Hans-Peter
Soooo schön! Ich staune immer wieder, welch treffenden Wort Du zu Deinen wunderschönen Bilder findest.
Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und alles Liebe. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

Walter Neiger hat gesagt…

Wunderbar Text & Bild.
Liebe Grüsse, Walter

joelsuma hat gesagt…

Dein Haiku gefällt mir ...
Und die Schneeflocken hast Du gut ins Bild gebracht.
LG joelsuma

sinnvoll hat gesagt…

...und macht doch diese farblose Stille und Eintönigkeit das Besondere an deinem schönen Bild aus. Ich mag es sehr an solchen Tagen den tanzenden Schneeflocken zuzusehen...
Über deinen lieben Kommentar mit der schönen Poesie habe ich mich sehr gefreut, vielen Dank :-)
Herzliche Grüsse
Sarah

Beatriz hat gesagt…

!Cuanta belleza!

Saludos,

SKIZO hat gesagt…

Beautiful
Good.Creations
See you soon

Bärbel hat gesagt…

Super Spruch!
Tanzende Schneeflocken wären mir auch lieber, wie der Regen bei uns.
Liebe Grüße Bärbel.

ahora-giocanda hat gesagt…

Schöne Worte, lieber Hans-Peter

LG
Barbara

Neumi hat gesagt…

Genau die Stimmung die auch hier herrscht, Der Schnee schneidet Dich von der Welt ab, Du bist allein und kannst die Stille genießen.
Liebe Grüße Ulrike

Fritzeline Farbenfroh hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

eine Momentaufnahme, dazu ein paar Worte.

Sie haben sich nicht gesucht, aber eindeutig gefunden und zusammen sind sie ein kleines Meisterwerk.

Danke.

Claudia