Mittwoch, 8. Februar 2012


Frostnacht
***
Der Vollmond Hustet

Sanft bewegen sich Blätter

In frostiger Nacht

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

Rosanna Maisch hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

ich verneige mich vor deinem Talent. Du beherrscht die Kunst Wort und Bild zu vereinen...du bist ein begnadeter Fotograf und Haikuschreiber. EINMALIG schöön,ich muss das Bild immer wieder anschauen... Der Mond hustet einen kalten Biswind in die Welt,die Zweige bewegen sich sanft...ach was für ein p o e t i s c h e s Gesamtbild-

Herzliche Grüße zu dir
Rosanna

Mirthe Duindam hat gesagt…

Ich schliesse mich Rosanna an. Kann es nicht schöner sagen lieber Hans- Peter.
Liebe Grüsse, Mirthe

Kaya hat gesagt…

Dear Hans-Peter, everything you write has a deep meaning. It seems that everything in nature is so animated and so alive. The moon gently coughs in a silent frosty night. That is a very beautiful metaphor.

You created a such a magical poetic world!!!! I love to be in this world.

Have a beautiful evening and warm, dear Hans-Peter.

P.S. I am closing one of my blog Reflections. I would love to say to you the biggest thank you for your wonderful support, my dear talented friend.

Rachel hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

ja, ich bewundere dich auch, du bist in allem so sehr
gut bewandert. Ach, ich hab mich auch schon in Heiku's
versucht, aber ich lasse es lieber bei den Versuchen, lächel...

herzlichst, Rachel

Karin Lissi hat gesagt…

Es ist immer wieder beeindruckend, wie Du Bild und Worte in Einklang bringst, möge Dein "Dichter-Potenzial" nie enden....
Ganz liebe Grüße zu Dir, Karin Lissi