Sonntag, 20. März 2011


日本ではルマとすべての私の友人は

私は日本で感じる...



花の雨

無限の静寂の中で

慟哭

©ハンスピーターザーチャー

For Ruma and all my friends in Japan

I feel with you in Japan ...


Tears

Rain on flowers

In infinite silence

Tears of sorrow

© Hans-Peter Zürcher


Für Ruma und alle meine Freunde in Japan

Ich fühle mit Ihnen in Japan ...

Tränen

Regen auf Blumen

In unendliche Stille

Tränen der Trauer

© Hans-Peter Zürcher

Kommentare:

FOTO-POESIE / POESIE+LYRIK / HAIKU+FOTOGRAFIE / KURZGESCHICHTEN hat gesagt…

Lieber Ruma, liebe Freunde,

Das Geschehene in Japan, in Libyen, auf der ganzen Welt berührt mich sehr.

All unsere Mächtigen aus Wirtschaft, Politik und Religion vertreten nur ihre eigenen Interessen, der Rest der Welt ist ihnen egal. Was die alle im Namen des Volkes und im Nahmen Gottes (welcher auch immer) zerstören und vernichten, morden und vergewaltigen kann man nicht mit Worten Fassen.

Mit meinem Gedankengut zu solchen Geschehnissen wurde ich schon in meiner Jugend zum Außenseiter gestempelt, als Fantast hingestellt und als Träumer jenseits aller Realität. Wobei mein menschliches Umfeld als Realität den Fortschritt meinte, ein rasanter Fortschritt koste es was es will. Nun, ich bin meiner Gesinnung treu geblieben, nehme mit offene Augen und Ohren auf und bin seit Jahrzehnten nur noch erschüttert und betroffen.

Und dennoch, ich war bis anhin immer noch Optimist, glaube immer noch an die Vernunft, doch langsam schwindet auch dieser Glaube in mir. Wenn ich die Heucheleien und Lügen im Zusammengang mit dieser neuen Katastrophe mir anhöre wird mir Übel. Da wird Betroffenheit demonstriert und gleichzeitig gibt es welche, die aus dieser Situation noch Geschäfte machen. Da werden von Millionen-Honoraren von Bänkern berichtet und gleichzeitig von so viel Elend.

Ich dachte mir immer wieder, wenn ich das Schöne in der Natur aufzeige, mit meinen Fotos, meinen Texten und meinen Gedichten, dies kundgetan, zum Nachdenken anrege, Herz und Seele erfreue, könne ich etwas, wenn nur ein winziges etwas, in den Herzen meiner Mitmenschen bewegen. Nun, Meine Autorenfreunde/innen, ja, die verstehen mich, naturverbundene Menschen verstehen mich und der grosse Rest lässt sich weiterhin an der Nase herumführen, verblendet und verdummt, all den Schischi frönend, die sie von all den Problemen und gefahren ablenken soll. Somit wird noch mehr Kohle gemacht.

Lieber Ruma, Liebe Freunde, ich danke Euch von Herzen für all Euere aufrüttelnde Worte, die wahre Gefühle zeigen, Gefühle wie sie auch ich und viele andere genau so haben...

Herzlichst und alles Liebe

Hans-Peter

Dear Ruma, dear friends,

What happened in Japan, Libya, throughout the world touches me very much.

All of our powerful in business, politics and religion only represent their own interests, the rest of the world do not care. What all in the name of the people and destroy in the name of God (what ever) and destroy, kill and rape can not be put in words.

With my ideas for such events in my youth I was labeled a misfit, presented as a fantasist and a dreamer beyond all reality. Environment where my human thought as the reality of progress, a rapid progress, it cost what it wants. Well, I'm my mind remained faithful to take on with open eyes and ears for decades and I am just shocked and concerned.

And yet, until now I was still optimistic, still believe in reason, but slowly, this faith in me disappears. When I use the hypocrisies and lies in the cooperation program with this new catastrophe to me listening to me is evil. As is demonstrated concern and at the same time there are those that make this situation even more business. Given that millions of fees reported by bankers and simultaneously by so much misery.

I kept thinking if I beauty the in nature show with my photos, my lyrics and my poetry, this is made known, thought-provoking, heart and soul rejoice, I can do something, if only a tiny bit, in the heart my people move. Well, my writer friends travelers, yes, I understand, nature-loving people understand me and the great rest are still around by the nose, blind and stupid, all the ski ski wallow, they should distract driven by all the problems and. Thus, even made more money.

Dear Ruma, Dear Friends, I thank you sincerely for all your evocative words, shows the true feelings, emotions as well as I and many others have just as ...

Sincerely and all the love

Hans-Peter

mercè hat gesagt…

que las lágrimas laven el alma.
que en el dolor, florezca el amor.
que del desastre, nazca la solidaridad.
que la esperanza no se destruya.
que la luz inunde la oscuridad.

desde barcelona mi cariño para los que sufren !!

a ti, hans-peter, gracias por subir este post.

besos.

masa hat gesagt…

It is raining in Japan
tears of the people
tears of the earth

Olga Ricci hat gesagt…

Hola Hans... profunda tu reflexión y coincido contigo pero hay que mantener la esperanza.
"Por intensa que sea la tormenta, el espíritu ha de permanecer impasible".
-Jiddu Krishnamurti-
Bella imagen y sentido texto. Saludos australes!

Rosannas Lyrik-Seite hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

Du sprichst mir aus dem Herzen. Mir geht es genau so. Auch ich fühle mit dem japanischen Volk, auch mir macht all das Angst, was da noch alles auf uns Menschen heute und in Zukunft noch zukommt. Ich danke Dir für diesen Beitrag...

Dein Lyrikfreundin Rosanna